03.01.2018 - 18:56 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Lokale Sturmböe sorgt für Straßensperrung im Bereich des Industrieparks Ost Bäume stürzen auf die Fahrbahn

Sie kam völlig überraschend und war nach zwei Minuten wieder verschwunden: Eine Sturmböe sorgte am Mittwochvormittag für größere Verkehrsbehinderungen im Bereich Industriepark Ost. Kurz, aber heftig fuhr der enorm starke Wind über diesen Bereich nahe der Einmündung der Kötzersrichter in die Industriestraße hinweg.

Mit vereinten Kräften beseitigten Feuerwehr und Bauhof die Bäume. Bild: gf
von Joachim Gebhardt Kontakt Profil

Zehn Bäume entwurzelt

Etwa zehn starke Bäume wurden entwurzelt und stürzten über die Fahrbahn. Auch in Grundstücken im angrenzenden Industriegebiet in der Ludwig-Erhard-Straße fielen Bäume um, sogar eine Hausfassade wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Mit Bagger beseitigt

Die Feuerwehr Rosenberg zersägte die Stämme, der Bauhof rückte mit dem Bagger an und räumte die Holztrümmer auf die Seite. Nachdem die Fahrbahn gereinigt war, konnte der Verkehr zwischen Industriegebiet und Hahnbach wieder fließen. Für zwei Stunden war die Trasse jedoch unpassierbar.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.