Nach Rettung aus total vermüllter Wohnung
Vier Hunde schon vermittelt

Die Zeit im Zwinger ist für vier dieser Hunde wohl bald vorbei, für die Mutter und drei der Kleinen. Für den zweiten Welpen von rechts hat sich bis jetzt aber noch kein Interessent gefunden. Die lebhaften Welpen sind jetzt fast drei Monate alt und wurden entwöhnt. Ihre Mutter reagiert gelegentlich schon etwas genervt auf sie. Der vorwitzige Nachwuchs auf Mutters Rücken ist ein Weibchen vom vorhergehenden Wurf. Bild: ll
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
19.05.2017
362
0

Nach über zwei Wochen im Amberger Tierheim kommen am Samstag die ersten der acht Hunde, die Anfang Mai in einer total vermüllten Wohnung in Sulzbach-Rosenberg entdeckt wurden, zu neuen Besitzern. Es sind zwei der vier Welpen.

Für die Mutter und einen weiteren Welpen gibt es auch schon ernsthafte Interessenten, erläuterte Sabine Falk, die Vorsitzende des Tierschutzvereins, auf Nachfrage. Die vier anderen Hunde - der Vater, zwei Halbwüchsige vom vorhergehenden Wurf und ein Welpe - sind noch unversorgt. Wobei weiterhin im Raum steht, dass der ursprüngliche Besitzer - quasi als Gegenleistung für die formal "freiwillige Abgabe" - zwei der Tiere zurückbekommt, wenn er mehrere Bedingungen erfüllt. Sabine Falk macht keinen Hehl daraus, dass der Tierschutzverein von dieser Möglichkeit nicht begeistert ist. "Aber das ist nicht unsere Entscheidung, das entscheidet das Veterinäramt." Laut Sabine Falk sind die Hunde jetzt "gesund und total verschmust".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.