20.10.2017 - 20:00 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Pfarrei Herz Jesu verabschiedet sechs Ministranten Weihrauchfass als Erinnerung

Während eines Gottesdienstes verabschiedete Pfarrer Saju Thomas sechs langjährige Ministranten der Pfarrei Herz Jesu in Rosenberg. Als Geschenk überreichte er ihnen jeweils ein kleines Weihrauchfass mit Zubehör und eine Urkunde. Er würdigte ihren Dienst als vorbildlich für alle Ministranten. Die Pfarrgemeinde dankte es ihnen mit Applaus.

Die verabschiedeten Ministranten neben Pfarrer Saju (von rechts): Tim Fleischmann, Max Stümpfl, Julia Wendl und Jonas Frischholz. Links die beiden Oberministranten Miriam Beer und Daniel Frischholz. Vorne die neuen Ministranten mit ihren Shirts und Urkunden sowie die vier Minis mit ihren Plaketten. Bild: mtm
von Autor MTMProfil

Den Gottesdienst gestalteten die neuen Ministranten der Pfarrei zum Motto "Eine Kirche aus lebendigen Steinen". Dazu bauten sie eine mit ihren Namen bemalte Kirche auf und deuteten das Motto in einem Sprechspiel. Zwölf Mädchen und Buben nahm Pfarrer Saju neu in die Minischar auf, und vier Kindern überreichte er für treuen Dienst die Plakette. Musikalisch wurde die Feier von der Ministrantenband unter Leitung von Sebastian Brandl gestaltet.

Verabschiedet wurden: Angela Lösl (zwölf Jahre dabei, Gruppenleiterin), Jonas Frischholz (elf Jahre, Gruppenleiter), Julia Wendl (elf Jahre, Gruppenleiterin), Lisa Frischholz (neun Jahre, Gruppenleiterin), Max Stümpfl (8 Jahre) und Tim Fleischmann (sieben Jahre).

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.