Polizei in Sulzbach-Rosenberg sucht Zeugen
Einbruchsversuche im Kindergarten und Kino

In Sulzbach-Rosenberg kam es zwischen Mittwoch und Donnerstag zu zwei Einbruchsversuchen. Symbolbild: dpa
Vermischtes
Sulzbach-Rosenberg
27.01.2017
1063
0

In der Nacht von Mittwoch, 25. Januar auf Donnerstag kam es in Sulzbach-Rosenberg zu zwei Einbruchsversuchen. Unbekannte Täter versuchten in den Kindergarten und in ein Kino einzudringen. Ob die Taten in Zusammenhang stehen, ist bislang nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannte Täter versuchten zwischen Mittwoch, 18 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, in den Kindergarten in der Meierfeldstraße einzubrechen. Dazu versuchten die Täter laut Polizeiangaben mehrere der Zugangstüren aufzuhebeln. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Möglicherweise wurden die Einbrecher gestört, denn den Tätern gelang es nicht, in die Räume der Einrichtung eindringen.

Ebenfalls in dieser Nacht gab es einen Einbruchsversuch im Kino in der Weihernstraße. Offensichtlich versuchte ein unbekannter Täter die Eingangstüre aufzuhebeln, die jedoch dem Vorhaben standhielt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen im Bereich des Kindergartens oder in der Weihernstraße gesehen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Sulzbach-Rosenberg unter der Telefonnummer 09661/8744-0.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.