Redaktionsbesuch der Heiligen Drei Könige der Pfarrei St. Marien
Dienstschluss für Könige in Sulzbach-Rosenberg

Sie hatten Hochkonjunktur in dieser Woche: Die "Vier Heiligen drei Könige" (der vierte ist der Sternträger) sammelten in fast allen Straßen für die Mission, heuer speziell für Kenia.

Auch in der Redaktion der SRZ roch es bald nach Weihrauch, als diese Gruppe der Pfarrei St. Marien Sulzbach ihre Lieder und Gedichte vortrug. Der Dank der Pfarreien wird den vielen hundert Akteuren gewiss sein, wenn die Aktion jetzt hoffentlich mit einem Rekord-Spendenergebnis beendet wird. Der Spruch an der Tür aber bleibt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.