Sommerfest in der Ökumenischen Sozialstation
Theo fährt mit dem Rollator nach Lodz

Mitarbeiterinnen der Ökumenischen Sozialstation hatten Rollator-Tänze zu bekannten Hits einstudiert. Bild: exb

Viele Gäste fanden auch in diesem Jahr den Weg in die Ökumenische Sozialstation. Beim alljährlichen Sommerfest verbrachten Patienten und Angehörige einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen.

Die Gruppe Bochstelzen umrahmte das Fest mit Musik. Zur Brotzeit gab es Bratwürste mit Kraut. Als besonderen Höhepunkt hatten einige Mitarbeiterinnen einen Tanz mit Rollatoren einstudiert. Zu "Theo, wir fahren nach Lodz" und "Rock around the clock" ließen sie die Gehwagen wirbeln.

Auch der Himmel hatte ein Einsehen und ließ die Sonne scheinen, nachdem am frühen Nachmittag noch ein Regenschauer niedergegangen war. Fazit aller Beteiligten: Das machen wir nächstes Jahr wieder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.