07.09.2017 - 15:45 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Unterrichtsbeginn an der Walter-Höllerer-Realschule Mit Ausschlafen ist’s vorbei

Das süße Leben in den Ferien neigt sich dem Ende zu. Am Dienstag, 12. September, beginnt an der Walter-Höllerer-Realschule um 8 Uhr für 690 alte und neue und Schüler das Schuljahr 2017/2018.

von Autor LHCProfil

Die Einteilungen der Klassen für die Neulinge in der 5. Jahrgangsstufe sowie für die neu gebildeten 7. Klassen können ab sofort im Informationskasten vor der Schule eingesehen werden.

Weiterhin wird die Klasseneinteilung für die 6. und 10. Klassen aushängen. Hier haben sich Änderungen ergeben: Aufgrund der Schülerzahl musste eine Klasse mehr in der 6. Jahrgangsstufe gebildet werden, während die Zehntklässler statt bisher in fünf jetzt in vier Einheiten unterrichtet werden.

Andere Quereinsteiger aus dem Gymnasium erfahren am ersten Schultag im Sekretariat die Klasseneinteilung. Die Berechtigungsausweise für die Schulbusbeförderung für die neuen Schüler können ebenfalls ab werktäglich im Sekretariat zwischen 9 und 12 Uhr abgeholt werden. Nach- oder Aufnahmeprüfungen laufen an diesem Freitag ab 8.30 Uhr.

Am Dienstag, 12. September, werden die Schüler der 5. Klassen sowie deren Eltern um 8 Uhr durch Schulleiter Wolfgang Pfeifer in der Aula begrüßt. In einer besinnlichen Feier werden die Neulinge von den Lehrern sowie den Tutoren in den Kreis der Realschule aufgenommen. Die Vorsitzende des Elternbeirates, Silke Pirner, und die Vertreterin des Förderervereins, Nicolette Wendl-Willerich, informieren über die Bedeutung der beiden Gremien. Anschließend können die Eltern ihre Kinder ins Klassenzimmer begleiten.

Für die Fünftklässler steht in der dritten Schulwoche gleich ein dreitägiger Schullandheimaufenthalt auf dem Stundenplan. Von Mittwoch bis Freitag gibt es für alle vier Klassen in der Jugendherberge Tannenlohe bei Falkenberg reichlich Gelegenheit zum Kennenlernen.

Die 6. bis 10. Klassen finden sich am ersten Schultag bis spätestens 7.55 Uhr in den vorgesehenen Klassenzimmern ein. Die entsprechenden Raumpläne hängen im Schulgebäude aus. Für die 10. Klassen erfolgt bereits die Ausgabe der Schulbücher. Der Unterricht endet am Dienstag um 11.15 Uhr. Die Schulbuslinien fahren entsprechend.

Am Mittwoch, 13. September, endet der Unterricht um 12.15 Uhr. Der reguläre Stundenplan gilt ab Donnerstag, 14. September. Schüler, die sich in der offenen Ganztagesschule angemeldet haben, werden bereits ab Mittwoch, 13. September, bis 16 Uhr betreut. Der Nachmittagsunterricht beginnt erst in der Woche ab Montag, 25. September.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.