10.09.2017 - 20:00 Uhr
TännesbergOberpfalz

Regionalmarkt in Tännesberg lockt zahlreiche Besucher Schmierkuchen und Rotviehbraten sehr begehrt

Mit dem Schild "Herzlich willkommen" lockte ein Stand auf dem Regionalmarkt in Tännesberg am Sonntag viele Besucher an. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Max Völkl, Kreisbäuerin Josefine Kick und Landrat Andreas Meier machten sich die Besucher zuerst einmal auf Erkundungstour und waren von dem großen Angebot regionaler Produkte sehr beeindruckt. Die Anordnung der Verkaufsstände rund um die Kirche kam sehr gut an. Bei den Landfrauen deckten sich viele Kunden mit Schmierkuchen oder Kücheln für den Nachmittagskaffee ein. Zu Mittag bevorzugten die Gäste Rotviehbraten in der Lederer-Scheune oder in den Gaststätten. Am Nachmittag strömten dann immer mehr Leute zum Regionalmarkt der Biodiversitätsgemeinde Tännesberg und des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald. Eine bessere Werbung hätten die Veranstalter nicht betreiben können. Bild: es

von Erich SpickenreitherProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp