04.04.2018 - 16:56 Uhr
TeunzOberpfalz

"Drahtige Teunzer" setzen weiterhin auf Helmut Tröger Starke Gemeinschaft

Viele schöne gesellschaftliche Veranstaltungen schweißen die "Drahtigen Teunzer" zu einer der besten Gruppen in der Gemeinde zusammen. Das sieht jedenfalls Vorsitzender Helmut Tröger so. Er ist seit 33 Jahren "am Ruder" und hat noch viele Ideen.

Helmut Tröger (vorne, Zweiter von links) freut sich darauf, mit seinem bewährten Vorstand die Geschicke der "Drahtigen Teunzer" weiterführen zu können. Dritter Bürgermeister Adolf Hammer (rechts) gratulierte. Bild: weu
von Udo WeißProfil

Helmut Tröger eröffnete die Jahreshauptversammlung im Sportheim. Der Vorsitzende freute sich, dass der Verein seit 33 Jahren immer zwischen fünfzig und sechzig Mitglieder aufweist, aktuell sind es 53. "Das zeigt, dass unser Programm viele anspricht, von Kindern und Enkeln bis zu den Älteren", betonte er. Wichtig seien ihm Kameradschaft und Zusammenhalt, deshalb lege er auch viel Wert auf die organisierten Besuche bei kranken Mitgliedern denn: "Wir wollen, dass keiner vergessen wird". Der Tod von Mitglied und Gönner Albert Uschold hinterlasse eine große Lücke, so Tröger.

Die Wanderungen zum Böhmerwaldturm mit Einkehr, das gemeinsame Kegeln mit Preisen für die drei besten Damen und Herren sowie das Minigolfturnier waren gut besuchte Veranstaltungen. Binertfest, Kanufahrt, Nachtwanderung, Zoiglabend und Adventsfeier ergänzten das Programm. Daneben wurden auch Veranstaltungen anderer Vereine besucht. Kassier Josef Zinnbauer legte die Kassenbewegungen dar und begründete die Erhöhung des Jahresbeitrages auf 20 Euro damit, dass in der Jahresbilanz kein Minus entstehen solle. Dritter Bürgermeister Adolf Hammer führte die Neuwahlen durch (Kasten). "Ihr seid immer präsent und bringt Stimmung in jede Veranstaltung", lobte er und würdigte das Engagement der Vorstandschaft. Hervorzuheben sei auch der gute Besuch der "Drahtigen", zu deren Mitgliedern auch er gehört, bei den Veranstaltungen anderer Vereine. Mit der Terminvorschau endete der bestätigte Vorsitzende Helmut Tröger und nannte neben den Traditions-Terminen eine Radtour, Kegelabend am 28. April und das 50-jährige Gründungsfest der SpVgg Teunz.

Neuwahlen

1. Vorsitzender: Helmut Tröger; 2. Vorsitzender: Karl Weber; 1. Kassier: Josef Zinnbauer; 2. Kassier: Anton Ambrosch; 1. Schriftführerin: Margit Baier; 2. Schriftführer: Franz Baier. Krankenbesuche: Monika Weber, Michaela Baier, Karlheinz Pflug, Anton Ambrosch; Kassenprüfer: Norbert Baier, Willi Baier. (weu)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp