Neues Team nimmt Arbeit auf
„Wühlmäuse“ basteln Überraschung

Freizeit
Teunz
16.05.2017
28
0

Die "Wühlmäuse" des Gartenbauvereins Teunz haben eine neue Leitung. Die bisherige Chefin Barbara Winkler (links) wurde im April zur ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt. Sie begrüßte nun beim ersten Treffen der Kindergruppe ihre Nachfolgerin Daniela Kühner (ab Zweite von links) mit ihrem Helferteam Julia Wohlgemuth und Melanie Bauer-Balk. Auch die neue zweite Vorsitzende, Michaela Baier (rechts) unterstützte beim "Muttertagsbasteln" im Pfarrstadl. Hierzu fanden sich 25 Kinder ein, die mit viel Geschick ein Fensterbild anfertigten. Dazu zupften sie Blüten ab, legten diese künstlerisch angeordnet zwischen Seidenpapier und klebten dieses mit Kleister zu. Im "Wühlmausgarten" treffen sich die Kinder jeden zweiten Donnerstag um 16.30 Uhr. Am 1. Juni steht "Säen und Pflanzen" im Programm, am 22. Juni werden Gartenbretter gestaltet und am 6. Juli erfahren sie vieles über Bienen. Weitere Projekte sind zwei Vogel-Tage, ein Ausflug ins Kainzbachtal und ein Kartoffelfest. Natürlich müssen die Mädchen und Buben auch bei der Pflege der Gemüsebeete fleißig mithelfen. Bild: Portner

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.