Unfall an der Teunzer Kreuzung
Transporter prallt auf wartenden Pkw

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Teunz
17.10.2017
169
0

Bei einem Unfall an der sogenannten "Teunzer Kreuzung" sind am Montag gegen 16.45 Uhr zwei Autofahrer leicht verletzt worden.

Zum Unfallhergang teilte die Polizeiinspektion Oberviechtach mit, dass ein 34 Jahre alter Skoda-Fahrer mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2156 von Nabburg kommend in Richtung Teunz unterwegs war. An der Kreuzung wollte der Mann aus Weiding nach rechts in die Bundesstraße 22 in Richtung Oberviechtach abbiegen und blieb vorschriftsmäßig stehen. Hinter ihm fuhr ein 31-Jähriger aus Grafenwiesen mit seinem Opel Kleintransporter und wollte ebenfalls nach rechts abbiegen. Dabei übersah er, dass der Pkw vor ihm wartete, und er fuhr mit seinem Transporter in das Heck des Skoda. Bei dem Aufprall verletzten sich der Mann aus Weiding und sein Beifahrer leicht. Laut Mitteilung der Polizei ist an den beiden Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt 11 000 Euro entstanden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.