01.02.2017 - 20:10 Uhr
ThansteinOberpfalz

Pfarrei Thanstein dankt den zahlreichen Ehrenamtlichen Lektor bis Räumdienst

Der Einladung der Pfarrgemeinde Thanstein zum Neujahrsempfang im Pfarrheim folgten viele engagierte Christen sowie die Abordnungen der Vereine.

Der Kirchenchor Thanstein eröffnete und beendete den offiziellen Teil des Neujahrsempfangs im Pfarrheim Thanstein. Bild: rkp
von Rainer KöpplProfil

Zu Beginn des Empfanges gab der Kirchenchor unter der Leitung von Evi Welsch ein Stück zum Besten. Kirchenpfleger Erhard Köppl begrüßte im Namen der Kirchenverwaltungen Thanstein und Dautersdorf sowie des Pfarrgemeinderates alle Anwesenden. Er zeigte sich darüber erfreut, dass nach wie vor viele Personen in der Pfarrei ehrenamtlich tätig sind, wie die Lektoren, Kommunionhelfer, Ministranten, Mesner, die Mitglieder des Kirchenchores oder auch die Helfer der stillen Bereiche im Hintergrund (wie Putzteam, Blumenschmuckteam oder der Räum- und Streudienst).

Nach einer kurzen Ansprache von Pfarrer Eugen Wismeth folgte ein bildlicher Jahresrückblick, welchen Josef Köppl zusammengestellt hatte. Die einzelnen Bilder kommentierte Pfarrer Wismeth.

Nach der Fotoschau und einem Grußwort von Bürgermeister Walter Schauer trug der Kirchenchor zum Abschluss des offiziellen Teils noch ein Lied vor, bevor sich alle beim gemütlichen Beisammensein an einem großen Buffet stärken und bei Gesprächen austauschen konnten.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.