Hubschrauber und Natur in Grafenwöhr erlebt

Freizeit
Theisseil
14.06.2017
169
0

Als Teil des gemeindlichen Kinder- und Jugendprogramms hat die Junge Union und die CSU Theisseil eine Busfahrt nach Grafenwöhr mit Führung und Besichtigung des Lagers organisiert. Vorsitzender Michael Schiller (JU) und Karl Völkl (CSU) organisierten die Fahrt. Los ging es für die 50 Teilnehmer, davon waren die Hälfte Kinder und Jugendliche, durch die Kasernen mit Sporthallen, Einkaufszentrum, Klinik, Wasserturm und Garnisonsbarracken. Die Flugplatzfeuerwehr zeigte eine Übung mit dem Löschpanzer. Unter der Führung von Gerald Morgenstern besichtigten alle das Flugfeld mit dem Blackhawk-Hubschrauber. Die Führung ging an den Schießbahnen vorbei in eine traumhafte Naturlandschaft. Zum Abschluss kehrten alle noch in Grafenwöhr zu einer Brotzeit ein. Bild: zer

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.