100 Gäste folgen Einladung des Frauenbundes
Erntedank-Brunch

Die Auswahl war groß beim ersten Erntedank-Frühstück des Frauenbundes im Gemeindesaal Letzau. Bild: hsh
Vermischtes
Theisseil
11.10.2017
27
0

Letzau. Bei vielen Letzauern blieb die Küche kalt. Nach dem Gottesdienst folgten über 100 Gemeindemitglieder der Einladung des Frauenbunds zum Erntedank-Frühstück ins Gemeindehaus.

Zugunsten der Gemeinde gestaltete das Team um Vorsitzende Rita Kammerer und Martina Forster ein Frühstück wie in einem Ferienhotel. Von selbstgemachten Aufstrichen über Weißwurst bis hin zu Tomate mit Mozzarella gab es eine riesige Auswahl. Obst, Müsli, selbstgemachter Kuchen, Semmeln, Marmelade, verschiedene Wurstsorten, Rühreier mit Speck, Kaffee und ein Gläschen Sekt weckten Appetit.

Bürgermeisterin Marianne Rauh war begeistert von dem Büfett des aktiven Frauenbunds. Sie ist nicht die Einzige, die eine Wiederholung dieser Veranstaltung befürworten würde. Vorsitzende Kammerer begrüßte die Gäste, wünschte einen guten Appetit und dankte ihrem Team für die umfangreichen Vorbereitungen, die zum Gelingen der Aktion beitrugen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.