Adventswanderung in den Wald für Familien
Lebkuchen wachsen am Weihnachtsbaum

Beate Spickenreuther erzählte bei der Familien-Waldweihnacht die Geschichte vom schüchternen Schaf und dem ängstlichen Wolf. Gestartet war die Gruppe beim DJK-Sportheim. Bild: ror
Vermischtes
Theisseil
22.12.2016
10
0

Letzau. Eine außerordentlich gute Resonanz gab es auf die Familien-Waldweihnacht, die die drei Kinder- und Jugendbeauftragten der Gemeinde Theisseil zusammen mit dem OVW Theisseil-Muglhof organisiert hatten. OWV-Vorsitzender Hans Balk begrüßte bei Einbruch der Dunkelheit am DJK-Sportheim die zahlreichen Besucher.

Die Wanderung führte zu verschiedenen Laternen-Stationen im Wald. Die mit Raureif bedeckten Bäume vermittelten einen Hauch von Winterstimmung. Beate Spickenreuther erzählte mit Bildern die Weihnachtsgeschichte vom schüchternen Schaf und dem ängstlichen Wolf.

Johannes Spickenreuther begleitete mit seiner Gitarre die Lieder, bei denen auch die Erwachsenen kräftig mitsangen. Für die Organisation zeigte sich Martina Heimann verantwortlich. Am Ende erreichte die Gruppe mitten im Wald einen Weihnachtsbaum, der mit Lebkuchen bestückt war. In Windeseile waren die Leckereien abgenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.