Mit Angebot ins Schwarze getroffen

Vermischtes
Tiefenbach
06.12.2016
0
0

Über viele lobende Worte freuten sich die Macher des Ferienprogramms im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Tiefenbach. Insgesamt 24 Veranstaltungen hatten sie von Ende Juli bis Anfang September auf die Beine gestellt und damit ins Schwarze getroffen.

Das ehrenamtliche Engagement der Vereine, aber auch von Privatpersonen, würdigten bei einem Dankabend im Gasthof Ulschmid die beiden Bürgermeister Ludwig Prögler (Tiefenbach) und Helmut Heumann (Treffelstein).

Neben bekannten Klassikern wie die SG-Fußballtage oder die Wasserspiele bei der Feuerwehr gab es auch wieder Neues wie etwa das Bemalen von Zaunlatten (OGV Gartenkrüml). Ein besonderes Highlight war zudem "Klöppeln international" für Kinder aus Deutschland und Tschechien. Dass die Vereine dabei beste Werbung in eigener Sache betreiben konnten, darauf wiesen die Bürgermeister ebenfalls hin. In ihren Dank schlossen die Gemeinde-Chefs auch die Jugendbeauftragten Bianca Ederer und Johannes Betzbach sowie Sabine Schneider mit ein. Damit verbunden war der Wunsch, in den Sommerferien im nächsten Jahr ebenfalls wieder für so ein tolles Programm zu sorgen.

Bianca Ederer, in deren Händen auch die Gestaltung des Info-Heftchens lag, wies darauf hin, dass bereits jetzt Veranstaltungen für das Ferienprogramm des Waldmünchner Urlaubslandes in der Tourist-Info Waldmünchen gemeldet werden können. Zum Abschluss spendierten die beiden Bürgermeister den Organisatoren des vielfältigen Ferienkalenders als kleines Dankeschön eine Brotzeit. Dazu gab's eine Urkunde, um den Dank auch in schriftlicher Form zum Ausdruck zu bringen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.