15.09.2017 - 16:56 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Kreismusischule startet wieder durch Über 1000 Schüler

Die Kreismusikschule ist eine Institution. Über 1000 Schüler lassen sich dort an Instrumenten oder an der Stimme ausbilden. Der neue Leiter, Tobias Böhm, hat alle Hände voll zu tun, um diese Stunden zu koordinieren.

Landrat Wolfgang Lippert (rechts), Musikschulleiter Tobias Böhm und stellvertretende Musikschulleiterin Carol Bischoff (von links) verabschiedeten Veronika Schneider (Mitte) mit einem Geschenk in den Ruhestand.
von Externer BeitragProfil

Genau 1064 Schüler sind es diesmal. Im vergangenen Jahr waren es noch 1111 Schüler an der Einrichtung. Um die Details der Stunden abzustimmen, lud die Schule zur großen Lehrersitzung ein. Landrat Wolfgang Lippert betonte in seiner Begrüßungsrede, dass er die Arbeit der Lehrkräfte sehr schätze und dass der Landkreis stolz auf die Kreismusikschule sei. Die zahlreichen Konzerte, Umrahmungen und öffentliche Auftritte, an denen die Schüler mitwirkten, seien eine große Bereicherung für Veranstalter und Besucher.

In den Ruhestand verabschiedeten der Landkreischef und der neue Musikschulleiter Tobias Böhm Veronika Schneider. Böhm würdigte die Akkordeonpädagogin als zuverlässige und geschätzte Kollegin. Besonderer Dank galt auch der Arbeit des Fördervereins MUT. Als Beispiel nannte Böhm die Stipendien, die der Förderverein an Schüler der Kreismusikschule, die ein Studium mit Schwerpunkt Musik beginnen. vergibt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp