08.09.2017 - 20:10 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Am 10 September ist Tag des offenen Denkmals Von Macht und Pracht

Die Burgruine Waldeck oder die Basilika Waldsassen sind lohnende Ziele beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag. Das ist aber längst nicht alles, was dabei im Landkreis geboten ist.

In der Falkenberger Burg werden Führungen angeboten.
von Norbert Grüner Kontakt Profil

Der Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto "Macht und Pracht". Folgende Objekte sind diesmal bei uns dabei:

Erbendorf:

Heimat und Bergbaumuseum: Geöffnet von 14 bis 16 Uhr. Führungen durch den Heimatpflegeverein.

Falkenberg:

Burg: Führungen um 14 Uhr und 16.30 Uhr. Falls nötig auch noch dazwischen. Bewirtschaftung im Burghof mit Kaffee und Kuchen sowie kleinen Brotzeiten ab 14 Uhr.

Hammermühle und Kapelle: Führung in der Hammermühle ab 11 Uhr nach Bedarf. Es gibt kleine Brotzeiten und Getränke zu kaufen.

Kemnath:

Burgruine Waldeck: Derzeit werden dort Mauerreste freigelegt und restauriert. Die Burgkapelle ist frei zugänglich. Führung um 14 Uhr.

Das Schreiberhaus am Oberen Markt 5 und 7 ist am Sonntag von 14 bis 16 Uhr offen. Führungen nach Bedarf.

Pullenreuth:

Die ehemalige Glas- und Polierschleife an der Glasschleif 1 ist von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen finden nach Bedarf statt.

:

Amtsgericht, Fischhofbrücke, Fischhof, Sitzungssaal und Gerichtssaal: Zugängig ist auch die Rokokokapelle, erbaut 1715. Kostenlose Führungen um 14, 15 und 16 Uhr. Treffpunkt: Im Fischhof (Innenhof Amtsgericht). Keine Anmeldung erforderlich. Dauer etwa 45 Minuten. Getränke, Kaffee und Kuchen von 13 bis 17 Uhr im Gewölberaum im Fischhof.

Waldsassen:

Basilika mit Gruft: Kostenlose Führungen um 13, 14 und 15 Uhr. Treffpunkt am Hauptportal der Basilika.

Kloster Mühlenviertel: Sanierungsstand ehemalige Klostermühle und Klosterschmiede. Führungen um 11 und um 14 Uhr mit Äbtissin Laetitia Fech und Bauleiter Axel Rüth.

___

Weitere Informationen über geöffnete Denkmäler in der Region auf einer Karte im Internet:

www.onetz.de/1776088

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.