Tirschenreuth:Amt für ländliche Entwicklung ehrt Mitarbeiter
Amt für Ländliche Entwicklung ehrt langjährige Mitarbeiter

Amt für Ländliche Entwicklung ehrt langjährige Mitarbeiter "Dienstjubiläen sind ein Grund, stolz zu sein und Danke zu sagen", betonte der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung, Thomas Gollwitzer. Bereits seit 40 Jahren arbeitet Alfred Schoyerer für die Bayerische Verwaltung. Martina Gürtler, Susanne Platz-Mikuta, Alois Eisvogel, Frank Stephan und Markus Trögl ehrte der Behördenleiter für 25 Jahre Dienst bei der Behörde. Gollwitzer überreichte jeweils Urkunden von Staatsminister Helmut Brunner. Er b
Kultur
Tirschenreuth
18.08.2014
229
0

"Dienstjubiläen sind ein Grund, stolz zu sein und Danke zu sagen", betonte der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung, Thomas Gollwitzer. Bereits seit 40 Jahren arbeitet Alfred Schoyerer für die Bayerische Verwaltung.

Martina Gürtler, Susanne Platz-Mikuta, Alois Eisvogel, Frank Stephan und Markus Trögl ehrte der Behördenleiter für 25 Jahre Dienst bei der Behörde. Gollwitzer überreichte jeweils Urkunden von Staatsminister Helmut Brunner. Er bat die Jubilare, ihr Fachwissen, ihre Erfahrung und ihre Wertschätzung für den ländlichen Raum an die jungen Kollegen weiterzugeben. Unser Bild zeigt (von links) Thomas Gollwitzer, Markus Trögl, Frank Stephan, Alois Eisvogel, Martina Gürtler, Susanne Platz-Mikuta, Alfred Schoyerer und den Vertreter des Personalrats, Armin Friedrich. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.