12.03.2005 - 00:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

"Design-Oscar" für Hamm AG

von Uli Piehler Kontakt Profil

Die Hamm AG ist auf der CeBIT in Hannover mit dem

IF-Design-Award ausgezeichnet worden. Der Preis gilt als "Design-Oscar" der deutschen Industrie. Hamm erhielt die Auszeichnung für die "vollendete Verbindung von Form und Funktionalität" bei der Tandem-Straßenwalze DV 90. Die Designer von Audi, BMW und Porsche hatten das Nachsehen.

"Das ist eine großartige Anerkennung für unser Unternehmen", freute sich Marketing-Leiter Gottfried Beer bei der Preisverleihung am Donnerstag. Auch wenn eine Straßenwalze in erster Linie gut funktionieren müsse, sei auch das Erscheinungsbild wichtig. "Ein Produkt ist erst dann perfekt, wenn auch das Design stimmt", ist Beer überzeugt.

Ausgestellt war in Hannover nur ein Modell, das Originalgerät war jedoch zur Begutachtung durch die Jury extra nach Hannover transportiert worden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.