Fernsehstars fürs Museum

Die Sonderausstellung "175 Jahre Porzellanfabrik Tirschenreuth" dauert noch bis zum 12. Mai. Bild: Grüner
Lokales
Tirschenreuth
20.04.2013
1
0
Ungebrochen ist die Faszination, die edles Porzellan auf die Menschen ausübt. So auch die Sonderausstellung "175 Jahre Porzellanfabrik Tirschenreuth" im Museumsquartier (MQ). Dieses Wochenende reist ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks an. Dabei sind auch Statisten gefragt. Wer sich also später selbst im Fernsehen betrachten will, der sollte am Samstag 1b 14 Uhr ins MQ gehen und sich 175 Jahre Geschichte und das zugehörige "weiße Gold" anschauen. Ausgestrahlt wird der Beitrag in einer der nächsten Folgen "Aus Schwaben und Altbayern". Am internationalen Museumstag am 12. Mai können Interessierte unter fachkundiger Anleitung ihr eigenes Porzellanschweinchen bemalen. Das ist auch der letzte Tag der Präsentation,die dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet ist.

___

Weitere Bilder im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/porzellan2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.