13.08.2014 - 00:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Frühaufsteher wandern mit Familie Konrad zum Seeteich - Herzhaftes Frühstück an Waldecke Beeindruckender Sonnenaufgang

Das frühe Aufstehen hatte sich gelohnt! Eine interessante Tour, ein herrlicher Sonnenaufgang und ein gutes Frühstück wurden den Buben und Mädchen bei der Morgenwanderung mit der Familie Konrad geboten.

Ein gelungener Beitrag zum Ferienprogramm der Stadt war wieder die Morgenwanderung mit Resi und Herbert Konrad. Beim Frühstück nahe Matzersreuth konnten die Teilnehmer einen herrlichen Sonnenaufgang erleben.
von Autor KODProfil

18 Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren sowie acht Erwachsenen waren am Freitagmorgen gut zweieinhalb Stunden in der Natur unterwegs. Um 4.30 Uhr startete Wanderführer Herbert Konrad vom Marktplatz aus, entlang der Regensburger Straße zum Seeteich. In fast vollständiger Stille und bei leicht einsetzender Morgendämmerung wurde den Teilnehmern zunächst der Sonnenaufgang demonstriert. Als Erde diente ein Globus und für die Sonne eine Taschenlampe, so wurde das Wechselspiel von Tag und Nacht verständlich.

Nahe beim Seeteich wies Konrad auf die geteilten Wasserwege von Waldnaab und Mühlbach hin. Rasch wurde es heller. An einer Waldecke westlich von Matzersreuth wartete dann ein Frühstück auf die Wanderer. Gerne bedienten sich Kinder wie Begleiter an den von Resi Konrad vorbereiteten Broten und Kuchen mit Tees, Kaffee und Säften. An herrlich gelegener Stelle konnte man pünktlich um 6 Uhr die Sonne über dem Horizont erblicken und sich an einer kleinen Feuerstelle erwärmen. Auf der gegenüberliegenden Seite war schon das Ziel mit dem herausragenden Kirchturm zu sehen, das über Lohnsitz und den Fischhofpark um 7 Uhr erreicht wurde. Der Beitrag zum Ferienprogramm, den die Familie Konrad seit Beginn dieser Aktion anbietet, war wieder mal großartig.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp