22.04.2013 - 00:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Jahresthema des InitiAKTIVKreises - Zwei Aktionen bei Gartenschau - Treffen im "Seenario" Viele Initiativen für Na(h)tur

Mit einem besonderen Ausblick konnte der InitiAKTIVKreis seine Mitgliederversammlung gestalten. Bei dem Treffen im Restaurant "Seenario" erhielten die Besucher auch einen interessanten Eindruck vom Gartenschaugelände am Fischhof.

von Redaktion OnetzProfil

Die diesjährige Mitgliederversammlung des InitiAKTIVKreises Tirschenreuth fand m neuen Restaurant "Seenario" statt. Das Treffen war damit auch die erste Veranstaltung die in dem neuen Lokal abgehalten wurde.

Rundgang

Das Interesse war groß, etwa 50 Mitglieder waren gekommen, um das neue Hotel und Restaurant zu begutachten. Nach Grußworten des Vorsitzenden Wolfgang Lippert und Bürgermeister Franz Stahl konnten die Anwesenden die Räumlichkeiten des Hotels und Restaurants besichtigen, geführt von der Geschäftsführerin Regina Kiermaier und dem Restaurantleiter Stefan Schmidt. Die Gäste waren begeistert und sich einig, dass das Hotel eine Bereicherung für den Landkreis Tirschenreuth sei. Im Anschluss an die Führung folgte im 1. Stock des Restaurants, mit Blick auf den See, die jährliche Mitgliederversammlung. Im Rückblick wurde an vier "Stammtische" mit unterschiedlichen Zielen zum Thema "Steinreich" erinnert So wurde zum Beispiel der ehemalige Basaltsteinbruch "Zinster Kuppe" besucht. Weitere Aktionen des InitiAKTIVKreises waren unter anderem die Beteiligung am Baustellenfest der "Natur in Tirschenreuth" sowie ein eigener Stand beim Fest "40 Jahre Landkreis Tirschenreuth" in Kornthan.
Für 2013 hat sich der InitiAKTIVKreis das Thema "Na(h)tur" gegeben. Diverse Aktionen sind geplant, so wurde ein Fotowettbewerb zum Jahresthema gestartet. Weiterhin beteiligt sich der InitiAKTIVKreis bei der Gartenschau in Tirschenreuth mit zwei Aktionen im Fischhof. Zum einen wird ein Stand mit regionalen Produkten von Direktvermarktern bis Kunsthandwerkern organisiert. Außerdem entsteht ein "Skulpturengarten" der zusammen mit Steinmetzen aus der Region gestaltet wird. In diesem Jahr wird sich der InitiAKTIVKreis Tirschenreuth mit dem "Markt der regionalen Genüsse" wieder an der Eröffnung der Erlebniswochen Fisch in Waldsassen beteiligen. Auch die Wahl eines Jahresthemas für 2014 stand auf der Agenda. Hier entschieden sich die Mitglieder für das Motto "Wellness und Gesundheit".

Entwicklungskonzept

Bereits im Jahr 2013 wird der InitiAKTIVKreis Tirschenreuth e.V. mit der Arbeit an einem neuen Regionalen Entwicklungskonzept beginnen, um die Voraussetzung für die Leader-Förderung im Landkreis Tirschenreuth in der nächsten Förderperiode zu schaffen, welche im Jahr 2014 beginnt. Mehr Informationen rund um die Arbeit der Leader-Aktionsgruppe gibt es auch im Internet unter www. initiaktivkreis.de.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp