Josef Kuchenreuther und Engelbert Schweiger verabschiedet
Zuverlässige Arbeit

Mit Josef Kuchenreuther und Engelbert Schweiger gingen zwei zuverlässige städtische Beschäftigte in den Ruhestand (von links): Stellvertretender Geschäftsleiter Markus Bergauer, Engelbert Schweiger, Bürgermeister Franz Stahl, Josef Kuchenreuther, Geschäftsleiter Werner Schmidtke, Personalratsvorsitzender Dieter Busl und Bauhofleiter Herbert Schertler.
Lokales
Tirschenreuth
04.09.2014
70
0
In den wohlverdieneten Ruhestand verabschiedet wurden bei einer Feierstunde Josef Kuchenreuther und Engelbert Schweiger. Kuchenreuther war seit 1981 als Hausmeister bei der Stadt beschäftigt und betreute das Rathaus und Kämmereigebäude.

Daneben war er als Cheffahrer für entfernte Dienstreisen im Einsatz und für die Einsatzbereitschaft der Kraftfahrzeuge der Verwaltung zuständig. Boten- und Kurierdienste oder die Viehzählung gehörten ebenfalls zu seinem Aufgabengebiet. Engelbert Schweiger kam 2010 zum Bauhof. Auf Grund seiner sehr großen Zuverlässigkeit erarbeitete er sich sehr schnell das Vertrauen seiner Vorgesetzten und Kollegen.

Bürgermeister Franz Stahl, Geschäftsleiter Werner Schmidtke, stellvertretender Geschäftsleiter Markus Bergauer, Bauhofleiter Herbert Schertler und Personalratsvorsitzender Dieter Busl nahmen die Feierstunde zum Anlass, sich bei beiden Herren für die Arbeit zu bedanken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.