03.09.2014 - 00:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Mit Herz, Hand und Verstand

Die jagdliche Wanderung unter fachlicher Leitung von Martin Hager führte die Teilnehmer über Stock und Stein durch das Revier Rothenbürg. Bild: Privat
von Redaktion OnetzProfil

CSU und Böllerschützen gestalteten am Samstag beim Ferienprogramm eine Wanderung für Kinder, Jugendliche und Familien im Jagdrevier Rothenbürg. Unter der fachlichen Leitung von Martin Hager, Vorstandsmitglied der CSU und Jäger im dortigen Jagdrevier, erhielten die Teilnehmer Informationen über Lebensräume von Wildtieren, Naturschutz und Hege.

Die Begegnung mit der Natur verlieh allen Mitwirkenden bleibende Eindrücke. Darüber hinaus durften sie Biologie anhand vieler mitgebrachter Präparate mit Herz, Hand und Verstand erfahren. Wahrlich über "Stock und Stein" führte die Wanderroute vorbei an malerisch gelegenen Weihern und Felsformationen. Groß war die Freude bei den Kindern als Bussard, ein Graureiher und kleine Lebewesen, wie die Feldgrillen und Kreuzotter entdeckt wurden.

Schließlich ging es wieder zurück nach Rothenbürg auf den "Gowerlhof". Dort konnten sich die Kinder mit Bratwürsten, Grillfleisch und Limo nach der schweißtreibenden Wanderung stärken.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.