Nach Trauung Schuss aufs Tor

Kaplan Maximilian Roeb nahm die Trauung von Sabine Werner und Andreas Rosner vor. Nach der Hochzeit erwarteten die Fußballer des TSV Neualbenreuth und die Schützen von Tell Hundsbach das Brautpaar mit einem Ehrenspalier. Bild: jr
Lokales
Tirschenreuth
19.08.2014
67
0
Den kirchlichen Bund der Ehe schlossen am Samstag die Tirschenreutherin Sabine Werner und der Waldsassener Andreas Rosner in der Stadtpfarrkirche. Kaplan Maximilian Roeb traute das junge Paar. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Leonberger Jugendchor "Grazie A Dio" umrahmt.

Die größte Freude über das Eheglück ihrer Eltern hatte die zehn Monate alte gemeinsame Tochter Lotta. Nach der Trauung erwarteten die Fußballer des TSV Neualbenreuth und die Schützen von Tell Hundsbach das Brautpaar mit einem Ehrenspalier. An der Torwand musste der Bräutigam, der auch aktiver Fußball des Kreisklassisten TSV Neualbenreuth ist, sein Können unter Beweis stellen. Gefeiert wurde im Anschuss in Waldsassen, wo die junge Familie künftig auch wohnen wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.