Noch fehlen die Fahnen

Noch fehlen die Fahnen (as) Zugegeben, mit der abgeblätterten weißen Farbe sind die Fahnenmasten vor dem künftigen Eingang zum Gelände "Natur in Tirschenreuth" nicht die attraktivsten. "Sie bekommen aber vor der Eröffnung noch einen frischen Anstrich", versichert Mirko Streich vom Gartenschau-Team. An den acht Masten vor der ehemaligen Schels-Brauerei und dem neuen Hotel am "Platz am See" sollen schon bald bunte Flaggen mit dem Logo der Gartenschau flattern. Bild: as
Lokales
Tirschenreuth
17.04.2013
0
0
Zugegeben, mit der abgeblätterten weißen Farbe sind die Fahnenmasten vor dem künftigen Eingang zum Gelände "Natur in Tirschenreuth" nicht die attraktivsten. "Sie bekommen aber vor der Eröffnung noch einen frischen Anstrich", versichert Mirko Streich vom Gartenschau-Team. An den acht Masten vor der ehemaligen Schels-Brauerei und dem neuen Hotel am "Platz am See" sollen schon bald bunte Flaggen mit dem Logo der Gartenschau flattern. Bild: as
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.