24.06.2015 - 00:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Peter- und-Paul-Markt am Sonntag in der Kreisstadt Möbel und Makronen

Am Sonntag ist von 8 bis 18 Uhr Peter- und Paul-Markt in der Kreisstadt Tirschenreuth. Die Geschäfte dürfen von 11 bis 16 Uhr öffnen. Bild: wg
von Gisela WildnerProfil

Zum verkaufsoffenen Sonntag lädt die Einkaufsstadt Tirschenreuth am 28. Juni ein. Beim traditionellen Peter-und-Paul-Markt werden mehr als 65 Fieranten am Marktplatz von 8 bis 18 Uhr ihre Waren anbieten. Die Geschäfte dürfen von 11 bis 16 Uhr öffnen.

Bei dem Markt wird wieder ein breitgefächertes Sortiment offeriert: Es gibt unter anderem Spielwaren, Zuckerwatte und Makronen, Holz- und Korbwaren, Modeschmuck, Textilien oder die beliebten 50-Cent-Artikel. Natürlich werden auch die Gärtnereien ihre Erzeugnisse anbieten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, etwa mit Oliven und Schafskäse, Crêpes oder Holzofenpizza. Die Einkaufsstadt Tirschenreuth hat viel zu bieten, angefangen vom Autohaus über Baumarkt bis hin zu Dekorationsbedarf, Möbeln und Bekleidung aller Art.

Der Marktplatz wird ab ca. 6 Uhr für den Verkehr gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Für die Besucher stehen ausreichend kostenlose Parkplätze zur Verfügung (Großparkplatz, Aldi, Kettelerhaus usw.).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp