09.09.2015 - 00:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

VdK reist ins Nachbarland und zur Burg Wolfsegg Interessante Ausflüge

Mit vielen positiven Eindrücken kehrten die Teilnehmer der Ausflugsfahrten des VdK wieder nach Tirschenreuth zurück. Ziele waren die Steinbergkirche bei Bärnau, die ehemaligen Reitschule bei Tachau, die Wallfahrtskirche St. Anna in Plan sowie die Burg Wolfsegg im Naabtal. Die Meinung der Teilnehmer war eindeutig: Beim nächsten VdK-Ausflug sind wir wieder dabei.
von Redaktion OnetzProfil

Zwei Ausflüge standen auf dem Programm des VdK-Ortsverbandes des Kreisstadt. Erstes Ziel war die Steinbergkirche bei Bärnau. Danach ging es zur ehemaligen Reitschule nach Tachau und zur Wallfahrtskirche St. Anna nach Plan. Ingrid Leser als fachkundige Reiseführerin erläuterte die Geschichte und die damaligen Verhältnisse in unserem Nachbarland. Vor der letzten Besichtigung der neuen St. Annakirche in Mähring wurde eine Stärkung in der Mälzerei und Brauerei in Kuttenplan eingenommen.

Die zweite Fahrt führte zur Burg Wolfsegg ins Naabtal. Zwischendurch wurde das Kaiser- und Herzogschloss in Burglengenfeld erklärt und bei der "Perle der Oberpfalz" in Kallmünz eine Rast eingelegt. Nach dem Mittagessen führte der Ausflug noch zur Confiserie Seidl.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp