Inklusionswerkstatt "Verständliche Sprache" empfiehlt Broschüre zur Bundestagswahl
Klartext zu den zwei Kreuzen

"Rundum gelungen, hervorragend gemacht", beurteilen Netzwerk-Projektleiterin Christina Ponader und Friedrich Wölfl die Broschüre zur Bundestagswahl in einfacher Sprache. Bild: exb
Politik
Tirschenreuth
29.08.2017
98
0

Bei der Bundestagswahl am 24. September zwei Kreuze zu machen ist einfach. Aber warum sind es eigentlich zwei? Und wie werden sie verrechnet? Wo finde ich meine "Kreuze" im Gesamtergebnis? Wie funktioniert die Briefwahl? Und warum kann in Deutschland selten eine Partei die Regierung bilden? Warum braucht es Koalitionen?

Wer verständliche Antworten auf solche Fragen sucht, findet sie in der kostenlosen Broschüre "Bundestagswahl 2017". Sie wird herausgegeben von der unabhängigen Bundeszentrale für politische Bildung. Die Werkstatt "Verständliche Sprache" beim Netzwerk Inklusion Tirschenreuth bemüht sich seit Jahren um gut verstehbare Texte. Friedrich Wölfl, Leiter der Werkstatt, hat die Broschüre durchgesehen und kann sie ohne Vorbehalte empfehlen: "Sie erklärt die Wahl und das Drumherum in gut nachvollziehbaren Schritten. Bilder erleichtern zusätzlich das Verständnis. Die Erklärungen helfen allen Wählern, die sich nicht mit langen Texten und komplizierten Erklärungen auseinandersetzen wollen oder können. Fazit: ein hervorragender Beitrag zur politischen Bildung, sehr empfehlenswert."

Erklärt wird zum Beispiel die 5-Prozent-Klausel. Wer nicht recht weiß, bei welchem Kandidaten oder welcher Partei er die Kreuze machen soll, findet Tipps, wie er zu einer Entscheidung gelangen kann. "Wählen Sie eine Partei nicht nur deshalb, weil Ihre Eltern oder Freunde die Partei wählen", heißt es zum Beispiel. Ein weiteres kleines Kapitel liefert Gründe, "warum Sie Ihr Wahlrecht nutzen sollten".

Man findet auch Tipps für den Umgang mit Nachrichten, um zu verhindern, auf sogenannte Fake News hereinzufallen. Ebenfalls thematisiert wird die Barrierefreiheit im Wahllokal. "Barrierefrei" sind auch die Texte in "Einfacher Sprache": Es werden nur gängige Wörter verwendet, Fachbegriffe und Abkürzungen sind eigens erklärt, der Satzbau ist klar. Die Broschüre ist im Netz kostenlos herunterzuladen (www.bpb.de/shop/lernen/248340/einfach-politik-bundestagswahl-2017). Einzelexemplare sind bei der Projektleiterin des Netzwerks Inklusion Christina Ponader in Mitterteich im Mehrgenerationenhaus zu haben, Telefon 09633/400325.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.