27.04.2018 - 15:28 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Stadtrat billigt neuen Haushalt Weiter Motor für die ganze Region

Zentrale Orte stärken die ganze Region, ist Bürgermeister Franz Stahl überzeugt. Und auch, dass Tirschenreuth diese Funktion nicht nur im Landkreis zukommt. Mit einem Haushalt von 36,7 Millionen Euro könne die Kreisstadt weiter einer der Motoren im Freistaat bleiben. Dabei durfte sich der Bürgermeister mit seinem Stadtrat bei der Sitzung am Donnerstag auch über einen deutlichen Rückgang der Schulden von über drei auf rund 8,3 Millionen Euro freuen. Und eine Kreditaufnahme ist heuer nicht vorgesehen. Fraglich ist, ob die Stadt aufgrund ihrer guten Situation weiter Stabilisierungshilfe bekommt. Einen Antrag hat man mal gestellt.

Zu den großen Baumaßnahmen gehört weiterhin die "alte Polizei" an der Hochwartstraße. In den Umbau zur OTH-Außenstelle werden heuer 1,2 Millionen investiert. Mit einer Fertigstellung wird erst im September 2019 gerechnet. Bild: Schirmer
von Werner Schirmer Kontakt Profil

Im Haushalt finden sich Investitionen im Hoch- und Tiefbau von über sieben Millionen. Bei der Sitzung am Donnerstag billigte das Gremium einstimmig den Haushalt (ausführlicher Bericht folgt).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp