08.04.2018 - 23:26 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Acht Tore im Sportpark FC Tirschenreuth unterliegt Kirchenlaibach mit 3:5

In einem spannenden und torreichen Spiel setzte sich der technisch bessere TSV Kirchenlaibach beim FC Tirschenreuth erst in der letzten Viertelstunde mit 5:3 durch. Die Gäste hatten einen Auftakt nach Maß, als Bauernfeind mit einem Pass in den Strafraum Kaufmann bediente und dieser Torwart Schirmer keine Chance ließ. Die Platzherren brauchten zehn Minuten, bis sie mehr Druck ausüben konnten und nach einem Steilpass von Siegert auf Hofweller zum Ausgleich kamen. Überraschend fiel dann die erneute Gästeführung. Böhner zog aus 25 Metern ab und traf genau in den oberen Torwinkel. Wenig später zappelte der Ball wieder im FC-Kasten. Ein Querpass fast von der Torauslinie vorbei an drei Abwehrspielern landete bei Kaufmann, der keine Mühe bei seinem zweiten Treffer hatte.

Der FC Tirschenreuth verlor das Heimspiel gegen den TSV Kirchenlaibach mit 3:5. Das Bild zeigt Florian Trißl (hinten) im Zweikampf mit Gästespieler Michael Uschold. Bild: Gebert
von Autor WGAProfil

Nach der Pause musste der FC auf seinen Mittelstürmer Hofweller verzichten, der nach einem Zusammenprall mit dem Gästetorhüter (10. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt wurde. Mit vermehrtem Kampfgeist schafften die Einheimischen mit guten Kombinationen auf Sammüller und Siegert den Ausgleich, was erneut für Auftrieb sorgte. Ein Missverständnis zwischen Verteidiger und Torwart brachte bei tiefstehender Sonne die Platzherren wieder in Rückstand. Kaufmann bedankte sich mit seinem dritten Treffer. In den Schlussminuten setzten die FCler alles auf eine Karte. Doch statt des Ausgleichs fiel ein weiterer Treffer für die starken Gäste.

FC Tirschenreuth: Schirmer, Kahrig, Trißl, Sammüller, Gradl (77. Weiß), Taskiran, Wagner, Marco Wölfl (46. Illner), Popp, Siegert, Hofweller (46. Oroudji)

TSV Kirchenlaibach: Dujicek, Sebald, Olpen, Knappe, Böhner, Kaufmann (75. Stangel), Masching (88. Bessel), Opfermann, Hofmann, Uschold (85. Kastl), Bauernfeind

Tore: 0:1 (3.) Thomas Kaufmann, 1:1 (19.) Anthony Hofweller, 1:2 (28.) Manuel Böhner, 1:3 (39.) Thomas Kaufmann, 2:3 (55.) Tobias Sammüller, 3:3 (65.) Tobias Siegert, 3:4 (73.) Thomas Kaufmann, 3:5 (83.) Mario Masching - SR: Simon Winkler (Bamberg) - Zuschauer: 150

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.