11.08.2017 - 22:02 Uhr
TirschenreuthSport

Fußball Bezirksliga Oberfranken Ost FC Tirschenreuth will Höhenflug fortsetzen

Der FC Tirschenreuth schwimmt momentan auf einer Erfolgswelle. Nach vier Spieltagen stehen die Kreisstädter ganz oben in der Tabelle der Bezirksliga Oberfranken Ost, auch wenn Verfolger Kasendorf eine Partie weniger absolviert hat. Jetzt stehen drei Heimspiele an und Trainer Udo Schnurrer möchte weiter Punkte sammeln.

Zwei Heimspiele, zwei Siege, jeweils mit 4:2 - Aufsteiger FC Tirschenreuth ist erfolgreich in die Bezirksliga-Saison gestartet. Am Sonntag wollen die Kreisstädter gegen den ATS Hof/West einen weiteren Dreier einfahren. Das Bild zeigt Justin Wagner (links) und Daniel Lauterbach (hinten) in der Partie gegen den TSV Neudrossenfeld II. Bild: hho
von Autor AXSProfil

Am vergangenen Wochenende schaffte der FC Tirschenreuth mit einem hart erkämpften 3:1-Sieg beim damaligen Spitzenreiter FC Eintracht Münchberg den Sprung an die Tabellenspitze. Frenetisch gefeiert von den mitgereisten Fans gelang es den Kreisstädtern, mit ihren pfeilschnellen Offensivkräften die Münchberger Hintermannschaft immer wieder zu überraschen.

Am Samstag erwartet FC-Trainer Udo Schnurrer einen ganz anderen Kontrahenten. "Hof/West wird mit Sicherheit defensiver eingestellt sein als unsere bisherigen Gegner", bewertet er die kommende Aufgabe. Der ATS Hof/West kommt seinerseits nach dem 2:1-Sieg gegen Trogen während der Woche mit Rückenwind in den Sportpark. Um 16 Uhr wird das Spiel angepfiffen.

Schnurrer optimistisch

"Nach der guten Vorstellung letzte Woche wollen wir natürlich wieder drei Punkte und wir haben auch das Potenzial dazu", gibt sich Schnurrer vor der Partie optimistisch. Nicht im Kader stehen diesmal Torhüter Alexander Schirmer und Stürmer Alexander Wölfl, die sich beide im Urlaub befinden, sowie der erkrankte Tobias Sammüller. Dafür kehren Daniel Kahrig und Ramon Illner zurück. Zwischen den Pfosten steht erneut Tobias Siegert. "Er hat seine Sache letzte Woche hervorragend gemacht", freut sich Schnurrer.

Nach der Partie gegen Hof/West folgen zwei weitere Heimspiele: am 20. August gegen den 1. FC Trogen und am 27. August gegen die SpVgg Oberkotzau.

FC Tirschenreuth: Siegert, Trißl, Kahrig, Illner, Hofweller, Taskiran, Lauterbach, Wagner, Oroudji, Härtl, Gradl, Kratochvil, Fantaye, Schornbaum, Röckl

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.