24.04.2018 - 22:08 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Fußball Bezirksliga Oberfranken Ost Für FC Tirschenreuth zählt nur ein Sieg

Am vergangenen Samstag zerplatzten alle FC-Träume von einem Punktgewinn gegen Kasendorf in den letzten Sekunden der Partie. Nach einer 2:0-Führung und großem Kampf standen die Tirschenreuther am Ende wieder mit leeren Händen da. Am Mittwoch (Anstoß 18.30 Uhr) im Nachholspiel beim tiefgefallenen Ex-Spitzenreiter 1. FC Trogen muss ein Sieg her, wenn der FC Tirschenreuth die kleine Chance auf den direkten Klassenerhalt wahren will.

Der abstiegsgefährdete FC Tirschenreuth tritt am Mittwoch zum Nachholspiel beim 1. FC Trogen an. Nicht dabei ist Kapitän Florian Trißl (rechts), für den die Saison wegen einer Bänderverletzung beendet ist. Bild: Gebert
von Autor AXSProfil

"Wir haben wieder viel Aufwand betrieben, sind aber für diese Energieleistung nicht belohnt worden", ärgert sich FC-Trainer Udo Schnurrer über die 2:3-Heimpleite gegen den SSV Kasendorf. Er weiß auch, dass es für ihn und seine Mannschaft jetzt immer schwieriger wird, sich direkt in der ausgeglichenen Bezirksliga Oberfranken Ost zu halten.

Für das Nachholspiel in Trogen wünscht sich der Trainer wieder den Einsatz und den Kampfgeist, den seine Truppe gegen Kasendorf gezeigt hat und vielleicht wieder einmal das "nötige Quäntchen Glück". Denn die Aufgabe wird mehr als unangenehm. "Trogen braucht selbst noch die Punkte, um wenigstens die Relegation klarzumachen", schätzt Schnurrer die Ausgangslage des Gegners ein.

Verzichten muss der FC in den letzten Wochen der Saison auf Routinier Florian Trißl, der mit einer Bänderverletzung ausfällt. Dazu fehlen am Mittwoch noch Sammüller und Kahrig, dafür stoßen Büttner, A. Wölfl und M. Wölfl zum Kader.

FC Tirschenreuth: Schirmer, Siegert, Popp, Hofweller, Lauterbach, Tretter, Gradl, Illner, Taskiran, Büttner, Wagner, A. Wölfl, M. Wölfl, Oroudji, ETW Malzer

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.