11.04.2016 - 02:10 Uhr
TirschenreuthSport

Fußball Schlager im Sportpark

Leckerbissen für die Fußballfans im Stiftland: Mit einem Schlagerspiel startet der FC Tirschenreuth in die Saison 2016/17. Am Freitag, 1. Juli, um 19 Uhr, bestreitet der SSV Jahn Regensburg im Rahmen seiner Ostbayern-Tournee im FC-Sportpark an der Mähringer Straße ein Freundschaftsspiel gegen den FC Carl-Zeiss Jena.

von Konrad RosnerProfil

Der SSV Jahn, unter der Regie von Trainer Heiko Herrlich Tabellenführer der Regionalliga Bayern, möchte nicht nur den Titel holen, sondern in der Aufstiegsrelegation - Gegner wäre der Meister der Regionalliga Nord - den Sprung in die 3. Liga schaffen. Der FC Carl Zeiss Jena spielt in der Regionalliga Nordost und belegt momentan den vierten Platz.

Mit Jena stellt sich ein Verein mit großer Tradition vor. Der dreimalige DDR-Meister stand 1981 im Finale des Europapokals der Pokalsieger, verlor aber damals in Düsseldorf das Endspiel gegen Dynamo Tiflis mit 1:2. Letztmals stand Jena im Jahr 2008, damals noch Zweitligist, im DFB-Pokal-Halbfinale, welches in Dortmund verloren wurde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.