03.07.2017 - 20:10 Uhr
TirschenreuthSport

Fußball Toto-Pokal Konnersreuth startet mit Sieg

In der Gruppenphase des Toto-Pokals auf Kreisebene sind die ersten Partien gespielt. Überraschend war die klare Niederlage von Bezirksliga-Aufsteiger FC Tirschenreuth. Die Kreisligisten SpVgg Wiesau und TSV Konnersreuth gaben sich keine Blöße.

Der TSV Konnersreuth (links Oliver Schicker) ist mit einem 4:1-Erfolg gegen den TSV Friedenfels (rechts Thomas Schuster) in die Gruppenphase des Toto-Pokals gestartet. Bild: heh
von Rudolf Gebert Kontakt Profil

Im Vorjahr lieferten sich der FC Tirschenreuth und der ASV Wunsiedel einen spannenden Kampf um Platz zwei in der Kreisliga Süd. Der FC machte das Rennen und schaffte über die Relegation den Sprung in die Bezirksliga. Jetzt revanchierte sich der ASV in der Gruppe B des Toto-Pokals und fertigte die Kreisstädter mit 3:0 ab.

Klare Siege gegen Kreisklassisten feierten in der Gruppe A der TSV Konnersreuth (4:1 gegen den TSV Friedenfels) und in der Gruppe D die SpVgg Wiesau (6:1 gegen den TSV Neualbenreuth).

Die 16 Gruppensieger im Kreis Hof/Wunsiedel/Tirschenreuth erreichen die nächste Runde. Die weiteren Termine: 16. August Achtelfinale, 6. September Viertelfinale, 17./18. April 2018 Halbfinale, 1. Mai Finale.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.