02.03.2018 - 20:00 Uhr
Tirschenreuth

SF Kondrau II empfängt SV Griesbach in Steinmühle Nachholspiel auf Kunstrasen

Für zwei Vereine der Kreisklasse Ost endet am Wochenende die Winterpause. Kondrau II und Griesbach treffen in Steinmühle aufeinander. Auf dem Programm hätten eigentlich zwei Nachholspiele gestanden. Doch die Begegnung zwischen der SG Fuchsmühl und dem FC Tirschenreuth fällt aus.

Manuel Waller. Bild: Gebert
von Autor CHAPProfil

SF Kondrau II Sa. 14.00 SV Griesbach

Laut SF-Spielleiter Philipp Hopfner fühlt sich die Kondrauer "Zweite" gut für das Spiel am Samstag um 14 Uhr gerüstet. "Natürlich kann man zu diesem frühen Zeitpunkt noch keine Prognose über den Leistungsstand beider Teams abgeben, und wohin die Reise geht. Es waren ja nur wenige Testspiele möglich." Wenisch, Gerg und Heinz fallen verletzt aus. Gästetrainer Manuel Waller erwartet einen stark aufgestellten Gegner, da dessen "Erste" noch nicht im Einsatz ist. Auch er hadert mit einer schwierigen Vorbereitungszeit. Da aber die Testspiele auf Kunstrasen positiv ausfielen, geht er mit seiner Truppe optimistisch in die Begegnung. Sloup ist noch gesperrt, Hecht und Häring sind länger verletzt. Dabei betreten beide Teams erstmals unbekanntes Terrain: Nach etlichen Testspielen auf Kunstrasen findet auch dieses Punktspiel auf dem ungewohnten Geläuf statt. Der neue Kunstrasenplatz des SV Steinmühle ist Austragungsort dieses Jahres-Auftaktspiels in der Kreisklasse Ost.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.