08.12.2016 - 02:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Aktivitäten des OWV gewürdigt Auch für Stadt gut

Eine besinnliche Weihnachtsfeier hielt der OWV am Sonntag in der voll besetzten OWV-Gaststätte. Mitwirkende waren die Gesangs- und Musikgruppe, Maria Bitterer auf der Veeh-Harfe, Hans Wimmer mit dem Akkordeon, die Heimat-Dichterin Ruth Würner und als Erzählerin Karin Zandt.

Besinnliche Weisen hörten die OWV-Mitglieder bei der Feier. Bild: hä
von Autor HÄProfil

Vorsitzender Bernd Körner führte gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm mit Liedern, Gedichten und Musikbeiträgen. Auch Bürgermeister Franz Stahl schaute vorbei und lobte die zahlreichen ehrenamtliche Aktivitäten das ganze Jahr über. "Das kommt auch dem Image der Stadt zugute." Nach einer Pause wurden den Gästen Plätzchen, Stollen und Glühwein serviert. Dann ließ auch der Auftritt des Nikolaus mit seinem Knecht Rupprecht nicht lange auf sich warten. Die Besucher staunten, was der heilige Mann so alles in seinem Goldenen Buche notiert hatte.

Wie alle Jahre bekamen die Besucher zum Schluss wieder ein kleines Geschenk. Der OWV weist noch auf seine traditionelle Waldweihnacht am Samstag, 17. Dezember, um 17 Uhr an der OWV-Gaststätte hin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp