09.10.2017 - 20:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

AOK belohnt Förderzentrum für Teilnahme am Projekt "Gute gesunde Schule" Eine Schatzkiste fürs Kochen

Große Freude herrschte vor kurzem bei den Schülern des Sonderpädagogischen Förderzentrums. Die AOK belohnte die Kinder mit einer tollen Kochkiste dafür, dass sie und ihre Lehrer beim Projekt "Gute gesunde Schule" großen Wert auf gesunde Ernährung legen. Die Schüler sollen dabei erleben, was unter gesunder Lebensweise zu verstehen ist. Das lernt man vor allem durch das eigene Tun. Die AOK-Kochkiste enthält dazu im Klassensatz das notwendige Material zur Zubereitung gesunder Mahlzeiten. AOK-Direktor Klaus Lill überreichte die Kiste zusammen mit Ernährungsberaterin Anneluise Haberkorn an die Schüler des Förderzentrum und deren Rektorin Uschi Huber. Gemeinsam begutachteten sie gleich den Inhalt der "Schatzkiste" und förderten Schneidbretter, Schüsseln, Schneebesen, Kochlöffel und vieles mehr zutage. Zusammen mit dem "Ernährungsführerschein", der gesunde Ernährung theoretisch behandelt, hat die Schule mit der Kochkiste jetzt auch das Material zur praktischen Durchführung erhalten. Das ist ein wichtiger Teil des Präventionsprogramms, das die AOK leistet, damit Kinder gesund aufwachsen.

Eine "AOK-Koch-mit-mir-Kiste" überreichte der Chef der Gesundheitskasse, Klaus Lill, zusammen mit Ernährungsberaterin Anneluise Haberkorn (hinten rechts) an die Schüler des Förderzentrum und deren Rektorin Uschi Huber und Lehrerin Franziska Walther. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.