16.06.2017 - 17:16 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Bata Illic auf der Seebühne: Micka-e-la-aha ohne mich

Bata Illic. Bild: dpa
von Michaela Kraus Kontakt Profil

Wenn Bata Illic am Samstag Abend auf der Seebühne in Tirschenreuth vermutlich auch "Michaela" schmettert, werde ich nicht dabei sein. Aus Sicherheitsgründen. Zu viel Nostalgie: Ich war sieben Jahre alt, als in der ZDF-Hitparade ein schlaksiger Mann mit unbekanntem Akzent mehrfach meinen Namen nannte. Plötzlich blökte mich jeder in der Schule mit "Micka-e-la-aha" an. Dabei kam mir der Text schon damals komisch vor. Dunkel war die Nacht, ein Vogel sang? War es die Nachtigall? Wie ist in der ganzen Finsternis eigentlich ein Mädchen am Flussufer zu entdecken? Und warum, zum Teufel, ging sie mit dem Fremden gleich mit? Leider hat sich das Lied dennoch in meine kindliche Festplatte eingebrannt, die ich heute nicht wieder updaten möchte. Allen Besuchern natürlich trotzdem viel Spaß. Und jetzt alle: Na-na-nananana, na-na-nananana ...

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.