Die richtige Pflege bei Diabetes besonders wichtig
Auf die Füße achten

Die Curaplan-Verantwortlichen Norbert König (links) und Christine Dux (rechts) zusammen mit den Podologen Evelin Gruber und Andreas Wettinger informierten über die richtige Fußpflege. Bild: hfz
Vermischtes
Tirschenreuth
07.12.2016
65
0

Wie wichtig gesunde Füße sind, merken wir oft erst, wenn etwas mit ihnen nicht in Ordnung ist. Da Diabetes auch die Füße schädigen kann, haben Betroffene noch mehr Grund, auf ihre Füße zu achten. Aber auch selbst soll und kann man viel für die Gesunderhaltung der Füße tun. In zwei Fußpflegekursen informierte die AOK-Direktion Tirschenreuth die Teilnehmer am AOK-Curaplan Diabetes mellitus darüber, wie das geht. Evelin Gruber, Podologin in Wiesau, und Andreas Wettinger, Podologe und Orthopädieschuhtechnikmeister in Tirschenreuth, erklärten den Teilnehmern wie wichtig es ist, die Füße täglich auf Veränderungen, Verletzungen oder auch Entzündungen zu untersuchen. Anschaulich wurde über die tägliche Pflege und die richtige Schuh-, Socken- und Strumpfauswahl informiert. Für zu Hause erhielten die Teilnehmer je ein Fußpflegeset und eine Checkliste.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.