Ferienpass bietet wieder zahlreiche Angebote
Freier Eintritt und günstige Preise

KJR-Mitarbeiterin Gerlinde Pötzl präsentiert den Ferienpass. Bild: exb
Vermischtes
Tirschenreuth
07.07.2017
62
0

Preiswerte und erholsame Ferien verspricht der Ferienpass auch in diesem Jahr wieder allen Daheimgebliebenen im Landkreis. Das Angebot, das zur aktiven Freizeitgestaltung anregen soll, steht im Mittelpunkt der Ferienaktion 2017.

Auch Kinder und Jugendliche, die im Landkreis Tirschenreuth ihre Ferien mit den Eltern verbringen, können die vielseitigen Angebote nutzen. Der Ferienpass kostet fünf Euro und hat eine Gültigkeitsdauer von Montag, 17. Juli, bis Montag, 11. September. Der Ferienpass gewährt unter anderem freien Eintritt in Freibäder sowie kostenlose und ermäßigte Eintritte zu kulturellen und sportlichen Einrichtungen. Auch Schnupperkurse sind im Programm. Außerdem erhält der Ferienpassinhaber verbilligte Preise oder kostenlose Angebote, unter anderem im Kino, bei McDonald's, in Eisdielen, in Freizeiteinrichtungen sowie in Kletter- und Erlebnisparks. Für die Tagesfahrten des Kreisjugendrings in den Sommerferien wird jedem Ferienpassinhaber eine Ermäßigung von acht Euro und für den Stencil-Workshop von zwei Euro gewährt (dies gilt nur für eine Fahrt/Veranstaltung).

Den Ferienpass gibt es bei den Gemeinde- und Stadtverwaltungen, bei der Sparkasse Oberpfalz Nord, bei der Volksbank Nordoberpfalz eG, bei der Raiffeisenbank im Stiftland eG und der Raiffeisenbank Oberpfalz NordWest eG sowie in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings Tirschenreuth. Weitere Informationen über den Ferienpass und das Ferienprogramm des Kreisjugendrings unter www.kjr-tir.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.