Fit und gesund durch das erste Baby-Jahr
Leicht und lecker

Barbara Michalski, ausgebildete Diätassistentin, stellt mit den Kursteilnehmerinnen Babybreie her und gibt wertvolle Tipps fürs Löffeln. Bild: hfz
Vermischtes
Tirschenreuth
10.01.2017
45
0

Hurra, das Baby ist da. Und mit ihm viele Fragen. Soll ich lieber stillen oder das Fläschchen geben? Welche Milch ist für mein Kind geeignet? Ab welchem Monat darf ich zufüttern? Allergierisiko in der Familie - wie kann ich durch richtige Ernährung vorbeugen? Wie gesund sind Kinderlebensmittel wirklich?

Die Ökotrophologin Eva Gibhardt beantwortet am Donnerstag, 26. Januar, alle Fragen um das Thema Ernährung des Säuglings bis zum ersten Geburtstag. In einer Vorführung mit Kostproben stellt Barbara Michalski, ausgebildete Diätassistentin, am Donnerstag, 2. Februar, Babybreie selbst her und gibt wertvolle Tipps fürs Löffeln. Aktive Bewegung mit den Babys ist am Donnerstag, 9. Februar, angesagt. Dazu sollten eine Decke und dicke Socken mitgebracht werden. Andrea Kick, Sozialpädagogin mit Schwerpunkt Musik- und Bewegungserziehung, gibt Informationen über sinnvolle Hilfestellungen zur altersgerechten Bewegung.

Die Angebote sind kostenlos und finden jeweils von 10 bis 11.30 Uhr im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, St. - Peter Straße 44, in Tirschenreuth statt. Anmeldung und Information unter Telefon 09631/7988-0 oder www.weiterbildung.bayern.de. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 18. Januar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.