20.07.2017 - 20:00 Uhr
TirschenreuthOberpfalz

Fortbildung für Teichwirte und Gastronomen Fisch kalt gestellt

Auch in diesem Jahr hat die Arge Fisch wieder einen hochkarätigen Kochkurs für interessierte Teichwirte und Gastronomen organisiert. In der Lehranstalt für Fischerei in Aufseß (Oberfranken) lud Fischwirtschaftsmeister Ronny Seyfried die Teilnehmer ein, verschiedenste Zubereitungsarten aus der kalten Fischküche kennenzulernen.

Dr. Thomas Speierl von der Fachberatung für Fischerei Oberfranken (links) und Arge-Fisch-Vorsitzender Hans Klupp (hinten rechts) freuen sich mit den Kursteilnehmern schon auf die kalten Fischgerichte, die demnächst auch im Stiftland aufgetischt werden. Bild: exb
von Externer BeitragProfil

Auf dem Plan standen vor allem das Beizen der Fische sowie die Matjeszubereitung. Leckere Räucherfischsalate, Aufseßer Currrymatjes oder Matjes mit roter Bete und Saiblingstatar waren die Ergebnisse eines rundum gelungenen Vormittags.

"Nicht nur die Kursteilnehmer, auch die Fischliebhaber in der Region werden davon profitieren", kündigt die Arge Fisch an. Sie rechnet fest damit, dass die "neuen" Gerichte bald in einigen Restaurants und Gaststätten auf den Speisekarten auftauchen werden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.