Gesangverein Tirschenreuth übergibt Spende an Stadtpfarrer
Besucher begeistert

Nicht nur singen, auch teilen macht Freude. Unter diesem Motto spendet der Männergesangverein seit Jahren den Reinerlös des Weihnachtskonzerts. Heuer durfte Stadtpfarrer Georg Flierl 300 Euro entgegennehmen (von links): Chorleiter Horst Schultes, 2. Vorsitzender Karl Konrad, Stadtpfarrer Georg Flierl und Vorsitzender Rudi Schmidt. Bild: heb
Vermischtes
Tirschenreuth
12.01.2017
26
0

Ein voller Erfolg war das Weihnachtskonzert des Männergesangvereins in der Stadtpfarrkirche. Zusammen mit Christine Kohl und Ottmar Andritzky, der Grenzgangmusik, Josef Schneider an der Trompete und Rainer Völkl an der Orgel hatten die Sänger ein tolles Programm zusammengestellt. Dirigent Horst Schultes und seine Sänger hatten einiges an Probenarbeit auf sich genommen. Doch wie immer, die Arbeit hat sich gelohnt. Die Konzertbesucher waren begeistert. Und weil sich auch andere freuen sollen, haben die Verantwortlichen 300 Euro aus dem Erlös gespendet.

Stadtpfarrer Georg Flierl durfte den Betrag beim Neujahrsempfang entgegennehmen und wird ihn entsprechend verwenden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.