In der Bundeshauptstadt ein lockeres Gespräch mit dem Abgeordneten

Vermischtes
Tirschenreuth
20.12.2016
33
0

An drei Tagen hatten Anfang Dezember 50 politisch interessierte Frauen und Männer aus den Landkreisen Tirschenreuth und Schwandorf sowie der Stadt Weiden, die Möglichkeit mit CSU-Abgeordneten Reiner Meier die Hauptstadt zu erkunden. Gleich am ersten Tag standen das Abgeordnetenhaus, eine Stadtrundfahrt und eine Führung im Bundeskanzleramt im Programm. Am zweiten Tag ging es in den Bundestag, mit Besichtigung des Plenarsaals und einem Vortrag über die Aufgaben des Parlaments. Anschließend erklärte Reiner Meier seine Tätigkeit. Weiter im Programm ging es mit dem Besuch des "Dokumentationszentrums Topographie des Terrors" und dem "Denkmal für die ermordeten Juden Europas". Den Abend verbrachten die Teilnehmer bei einem gemütlichen Abendessen und einem lockeren Gespräch mit dem Abgeordneten und seinen Mitarbeitern sowie einem Besuch auf dem Christkindlmarkt am Gendarmenmarkt. Am letzten Tag rundete ein individueller Rundgang am Kurfürstendamm das Programm ab.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.