Kindergarten
Evangelisch-Lutherischer Kindergarten feierte seinen 25. Geburtstag – Tag der offenen Tür

Blumenzwiebel sähen und im Blumentopf eintopfen durften die Kinder beim Tag der offenen Tür.
Vermischtes
Tirschenreuth
14.03.2018
38
0

Mit einem Familiengottesdienst in der Erlöserkirche, den die neue Pfarrerin Stefanie Schön hielt, und einem anschließende kleinen Stehempfang im Kindergarten feierte am Sonntag der evangelisch-lutherische Kindergarten 25-jähriges Bestehen. Beim Stehempfang würdigten Pfarrer Martin Schlenk und zweiter Bürgermeister Peter Gold das Engagement des Kindergartens für die Kleinsten in der Kreisstadt. Unter den Gästen waren auch Silvia Markowski vom Kinderhaus Kunterbunt und Monika Zeitler vom katholischen Kindergarten. Am Nachmittag stand ein "Tag der offenen Tür" auf dem Programm. Dies nutzten viele Eltern, um einen Blick hinter die Kulissen des Kindergartens zu werfen und sich über das pädagogische Konzept zu informieren. Bei Kaffee und Kuchen konnte man sich zudem sehr gut unterhalten. Für die Kinder gab es so manche Experimente, so durften sie Blumenzwiebeln einpflanzen, Experimente mit Knetmasse durchführen und Geschichten im Märchenzelt lauschen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.