27.03.2018 - 20:00 Uhr
Tirschenreuth

Kunsthandwerklicher Ostermarkt ein Aushängeschild der Kreisstadt Gruppe "Baustelle" zeigt Ostertanz

Bürgermeister Franz Stahl bezeichnete bei der Eröffnung den Kunsthandwerklichen Ostermarkt als eines der Aushängeschilder der Kreisstadt. Die Tirschenreuther verstünden zu feiern und dazu alle Bürger aus dem Landkreis einzuladen. Stahl dankte allen, die sich ehrenamtlich engagieren und so zu dieser Erfolgsgeschichte beitragen. Der Vorsitzende des Stadtmarketingvereins, Karl Jäger, freute sich ebenso über die vielen Besucher und dankte zudem der Kreismusikschule für die musikalische Umrahmung des Ostermarktes. Das Trompetenensemble der Kreismusikschule unter der Leitung von Tobias Böhm umrahmte den Auftakt, ehe die Kindergartengruppe "Baustelle" des städtischen Kindergartens Kunterbunt einen Ostertanz (Bild) zeigte. Im weiteren Verlauf des Nachmittags bot das Percussion-Ensemble der Kreismusikschule unter der Leitung von Klaus Rosner Schlagzeugpower in Vollendung. Osterhase Elena verteilte Schokoeier an die Kinder, die Franziskus-Jugend lud zum Kinderschminken ein, zudem bot der Reiterhof Fröhlich ein Ponyreiten an. Bild: kro

von Konrad RosnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.