05.03.2018 - 20:00 Uhr
Tirschenreuth

Lehrfahrt des Obst- und Gartenbauvereins nach Bad Nauheim Ein Ausflug zur "Königin der Blumen"

Im umfangreichen Jahresprogramm des Obst- und Gartenbauvereins Tirschenreuth sind wieder Lehrfahrten enthalten. Eine Fahrt steht unter dem Motto "Die Rose, Königin der Blumen".

von Autor HÄProfil

Dabei geht es um eine Drei-Tages-Fahrt vom 14. bis 16. Juli nach Bad Nauheim/Steinfurth in Hessen zum Rosenfest. Dort wird in diesem Jahr "150 Jahre Steinfurther Rosenanbau" gefeiert. Abfahrt ist am Samstag, 14. Juli, um 5.30 Uhr am Busbahnhof am Großparkplatz. Rückkunft am Montag, 16. Juli, gegen 21 Uhr in Tirschenreuth. Folgendes Programm ist vorgesehen und im Fahrpreis enthalten: Besichtigung der Burg Friedberg, eine Stadtführung "Vom Salzsiederdorf zum Herzheilbad" in Bad Nauheim, in Steinfurth Besuch des Rosenfestes mit Rosenkorso, Rosenschau, Rosenmuseum und Rosenkirche. In Bad Nauheim steht außerdem eine Führung durch die Trinkkuranlage im Sprudelhof "Jugendstilrundgang - Kurschätze von Weltruhm".

In Bad Homburg gibt es eine Führung im Landgrafenschloss inkl. Weißer Turm und einen Besuch des Schlossparks. Dazu kommt noch eine "Mini-Tour" auf dem Frankfurter Flughafen ins Programm. Die Unterbringung erfolgt im "Best Western Hotel Rosenau" in Bad Nauheim. Im Fahrpreis von 225 Euro pro Person sind zwei Übernachtungen inkl. Kurtaxe und Frühstücksbuffet enthalten. Der Einzelzimmerzuschlag beträgt für zwei Tage 70 Euro, die Verpflegung ist nicht inbegriffen. Weitere Auskünfte erteilt Helga Hladik unter Telefon 09631/4148. Sie nimmt hierfür auch die Anmeldungen entgegen. Es sind natürlich auch Nichtmitglieder willkommen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp