Pfarrgemeinde Tirschenreuth würdigt engagierte Mitarbeiter
Drei Ehrenteller

Vermischtes
Tirschenreuth
11.01.2017
28
0

Eine lebendige Pfarrgemeinde braucht viele engagierte Mitglieder. Und ihre Unterstützung bleibt nicht unbeachtet. Beim Neujahrsempfang der Katholischen Pfarrgemeinde durfte Stadtpfarrer Georg Flierl deshalb verschiedene Ehrungen vornehmen, darunter die Übergabe von drei "Ehrentellern der Pfarrgemeinde Mariä Himmelfahrt".

Thomas Franz nahm den ersten in Empfang. Seit März 2003 war er in der Kirchenverwaltung tätig, insbesondere als ehrenamtlicher Geschäftsführer des Elisabethenvereins. Gerlinde und Elmar Pilz wurden mit dem zweiten Ehrenteller ausgezeichnet. Beide sind, seit das Pfarrzentrum im Jahr 2002 bezogen wurde, als Hausmeister tätig und als die "guten Seelen" des Hauses bekannt.

Der dritte Ehrenteller ging an Josef Meißner. Er erledigt seit vielen Jahren mit größter Gewissenhaftigkeit die Hausmeistertätigkeiten im Katholischen Kindergarten "Unsere Liebe Frau". Josef Meißner ist Ansprechpartner, Organisationstalent und macht viele Wünsche möglich. Zudem durfte der Stadtpfarrer eine Reihe von Sonderehrungen vornehmen (Bericht folgt).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.